Rossmarkt 15 Frankfurt, Friedrichstraße 57, Wiesbaden Montag - Freitag 07:00-21:30 +49 69 21089619

Pigmentflecken

Alters Pigmentflecken

Unter dem bekannten Begriff Pigmentflecken versteht man klinisch eine annähernd heterogene Gruppe von Hautveränderungen, die eine deutliche Abweichung vom normalen Hautkolorit aufweisen. Pigmentflecken treten häufig altersbedingt auf, weshalb sie auch Altersflecken genannt werden.

Für die Laser-Technik eignen sich grundsätzlich alle Pigmentflecken, die Melanin induziert sind. Pigmentierungen, die frei von Melanin sind, wie zum Beispiel Hämosiderinablagerungen, können entweder deutlich schlechter oder nicht behandelt werden.

Oberflächliche Lentigines benignae (u.a. sog. Altersflecken) eignen sich besonders gut für die IPL-Technik und können oftmals in nur einer Sitzung vollständig beseitigt werden. Epheliden (Sommersprossen), Chloasma (hormoninduzierte Hyperpigmentierungen) und andere melaninbedingte Hautveränderungen sind insbesondere bei oberflächlichem Sitz mit der Laser-Technik gut therapierbar.