Pico Laser

PicoLaser

PicoWay arbeitet auf der Grundlage von Impulslängen im Bereich von Picosekunden (ein Billionstel einer Sekunde) und generiert so einen ultrakurzen Impuls und eine sehr hohe Spitzeneinwirkung von Laserenergie auf der Haut. Der ultrakurze Hochenergie-Laserimpuls im Picosekundenbereich erzeugt eine starke photomechanische Einwirkung, die für ein optimales Aufbrechen der Tattoo-Tinte sorgt.Die Fakten:

  • weltweit erstes und derzeit einziges Lasergerät mit 2 Wellenlängen in einem System – 1064 nm & 532 nm
  • neu seit Sommer 2017 ist eine zusätzliche dritte Wellenlänge von 785 nm, die sich besonders für grün-farbige Tattoos eignet.
  • Behandlungsmöglichkeit einer Vielzahl von Tattoos – Mit zwei Wellenlängen lassen sich die meisten Tattoofarben und –typen behandeln, einschließlich schwer zu entfernender Tattoos, die sich mit Nanosekundenlaser nicht entfernen lassen.
  • Einzigartiger Wirkmechanismus durch kürzeste Pikosekundenpulse –  und dadurch geringere Nebenwirkungen: höchste Laserleistung wird in ultrakurzen Pikosekundenpulsen an das Gewebe abgegeben. So werden Farbpigmente, die die Laserenergie aufnehmen einfach zerbrochen und damit unsichtbar. Durch die geringen Nebenwirkungen sind in der Regel Behandlungen alle 2 Wochen möglich.
  • Für alle Hauttypen geeignet
  • Höherer Effekt in weniger Sitzungen: Einfache schwarze Tattoos sind mitunter schon nach drei bis vier Sitzungen entfernt.